Blog durchsuchen

Sonntag, 30. März 2014

Besser Leben!

Besser Leben!♥


18 Dinge, die euch und eurem Körper helfen fit und gesund zu bleiben!
Wenn ihr diese täglich bzw. regelmäßig anwenden :)

1. Macht jeden Tag pull-ups und push-ups. Ca. 30 minuten.

2. Tanze so oft du kannst, es verwöhnt dein Herz und deine Seele:)

3. Trinke zwei mal am Tag grün Tee

4. Esse viel Obst und Gemüse mit grellen Farben.

4. Esse Honig, dass verbessert dein Immunsystem.

5. Wasch deine Hände mit Seife ;) 

6. Spaziere Barfuß in der Natur.

7. Lach viel! ♥

8. Schlaf auf der rechten Seite von deinem Körper, es nimmt den Druck von deinem Herzen.

9. Wenn du gestresst bist, dann nehm dir Zeit zum entspannen.

10. Ruhe jeden Tag 10 minuten in der Stille.

11. Esse nicht drei stunden vorher, bevor du ins Bett gehst.

12. Atme zweimal am Tag für 3-5 Minuten tief ein.

13. Starte deine Mittag- und Abendessen mit einem Salat.

14. Esse mehrere kleine Mahlzeiten am Tag.

15. Streck dich, wenn du aufwachst.

16. Lauf 30 Minuten am Tag.

17. Esse ein paar Früchte pro Tag.

18. Trinke frische Säfte in denen Gemüse enthalten ist.


Nehmt es euch zu Herzen und macht ein paar dieser Dinge täglich,
ihr werdet sehn, es hilft und ihr werdet euch besser fühlen.
Genießt noch den schönen Sonntag!

Eure SiS!

Wie packe ich meinen Koffer richtig?

Ich packe meinen Koffer...

Ich gehe demnächst auf eine kleine Reise. 
Da ist es wichtig nicht zu viel aber auch nicht zu wenig einzupacken!
Das heißt genau zu planen was und wie viel du davon brauchst.
Ich zeige euch deshalb jetzt ein paar Tricks wie ihr euren Koffer perfekt packt.

Packliste schreiben

Das eigentlich wichtigste beim Koffer packen ist eine Packliste zu schreiben.
Darauf schreibt man alle Sachen die man mitnimmt. Jede Kleinigkeit!
Das ist der beste Schutz dagegen etwas zu vergessen.
Denn sobald man etwas davon eingepackt hat kann man es durchstreichen und hat eine gute Übersicht.

Outfits richten

Schreibt euch auf einen Zettel alle Tage die ihr dort verbringt und schreibt unter jeden Tag ein Outfit das ihr dort tragen wollt. Das ist sehr praktisch da ihr so nicht zu viel mitnehmt sondern nur das was ihr an den Tagen auch anzieht. Und es erleichtert euch im Urlaub oder wo auch immer ihr hin reist die Kleiderwahl.

Wie packe ich jetzt alles ein?

Wenn ihr dann alles habt und auch die passenden Outfits zusammengesucht habt, geht es an das packen. Am besten legt ihr Unterwäsche in eine Ecke, in die eine Hälfte des Koffers kommen die Outfits und in die andere dann andere Klamotten wie Pyjama, Partykleid oder auch Kosmetikbeutel und Sonstiges. So habt ihr eine bessere Übersicht und ihr müsst die zusammengestellten Outfits nicht wieder von Neuem zusammensuchen sonder habt sie schon gestapelt und geordnet.

Wann?

Ich packe immer schon 1-2 Tage früher so kann ich nochmal überprüfen ob ich alles habe und wenn das nicht der Fall ist kann ich noch einige Besorgungen tätigen.

Ich hoffen doch das euch diese Packtipps etwas geholfen haben für eure nächsten Reisen.
Bis bald eure Rosy. :)

Dienstag, 25. März 2014

Beautymythen-Aufgeklärt

5 Beautymythen aufgedeckt.

So, ihr lieben ich möchte euch heute 5 Beautymythen erläutern denn nicht alles was man im Internet oder von seine Großmutter hört, stimmt.

Beautymythos 1: (Backpulver für weiße Zähne)
STIMMT!
Sich mit Backpulver die Zähne zu putzen macht tatsächlich die Zähne weißer da es die oberste schicht entfernt. Allerdings sollte man trotzdem nicht mit Backpulver die Zähne putzen da das die zähne bzw. das Zahnfleisch sehr reizt.

Beautymythos 2: (durch Haare kämmen glänzen die Haare)
STIMMT!
Auch dieser Mythos stimmt, doch durch das Kämmen wird nur das Fett das oben am Ansatz produziert wird durch die Haare bis zu den Spitzen gekämmt. Ein schöner Glanz entsteht zwar aber eig. sind die Haare lediglich fettig. 

Beautymythos 3:  (Mascara macht die Wimpern brüchig)
FALSCH!
Zum Glück stimmt dieser Mythos nicht, heutzutage bewirken die meisten Mascaras sogar das Gegenteil da viele Pflegeöle darin enthalten sind.

Beautymythos 4: (Durch pusten trocknet der Nagellack schneller)
FALSCH!
Seltsam aber wahr. Durch pusten trocknet der Nagellack kein Stück schneller, eher verlangsamt es den Trocknungsprozess, da der Atem feucht ist und die Naägel ebenfalls. Im Nachhinein logisch, Wieso sollte etwas feuchtes durch feuchten Atem schneller trocknen?

Beautymythos 5: (Spitzen schneiden fördert das Haarwachstum)
 FALSCH!
Natürlich ist dieser Mythos falsch denn die Haare wachsen ja am Ansatz und nicht in den Spitzen.

Das war's auch schon wieder, bis zum nächsten Post.
Eure Rosy. :)
 

Freitag, 21. März 2014

♡ Sport Motivation ♡

Kennt ihr das, ihr seid einfach nur müde und das einzige was ihr eurer Meinung nach noch schaffen könnt ist den Fernseher anzumachen, und Chips zu essen?
So geht mir das auch...sehr Oft sogar... Ich mag es aber gar nicht, wenn ich meinen Tag (und das 7 Tage die Woche ) so vergeude. Deswegen habe ich mit Sport begonnen, klar ich bin dadurch nicht super-sportlich, fühle mich aber wesentlich fitter und habe das Gefühl etwas mit dem Tag anzufangen. Doch wisst ihr wie schwer es ist, sich dafür zu motivieren? Damit wenigstens ihr es etwas leichter beim motivieren habt als ich, hier ein paar Tipps dazu :

  • Zu zweit ist alles viel besser, schnappe dir eine Freundin, es macht mehr Spaß zu zweit zu joggen (oder welchen Sport du auch machst) und ihr spornt euch zudem noch gegenseitig an :)

  • Gehe in einen Verein, du bekommst feste Termine wann du Sport machst, und kannst es nicht einfach so ausfallen lassen.

  • Suche dir etwas was dir wirklich Spaß macht, auch wenn es Zumba, Yoga oder synchron Schwimmen ist, nicht jeder mag Fußball.

  •  Du kannst im Internet ganz viele Tests machen, welcher Sport zu dir passt.

  • Setze dir feste Ziele, zb. 2 Kilo abnehmen, eine 1in der Sport Note, einen definierteren Körper, und so weiter :D

  • Wenn ich ein sportliches Outfit trage, habe ich automatisch Lust auf Sport, kaufe dir einen Sport-bh, und ein paar bequeme Schuhe, dann macht Sport gleich viel mehr Spaß.

  • Erzähle jedem in deinem Umfeld, das du nun mit Sport beginnst, das motiviert dich, da du den zwang hast anderen zu beweisen dass du nun wirklich Sport machst :D.

  • mache nicht nur eine Sportart, das ist abwechslungsreicher und hört sich...zumindest für dich...gleich nach viel mehr Sport an.

  • Belohne dich selbst, wenn du dich sehr angestrengt hast, kaufe dir etwas was du schon so lange wolltest, oder esse Chips, mach als Belohnung einfach das was du liebst.

  • baue Sport in deinen Alltag ein, und sehe ihn keinesfalls als zwang oder Pflicht, es muss Spaß machen
Vielleicht seid ihr jetzt ja motiviert und beginnt schon morgen mit eurem neuen "Lieblings Hobby"? :D Ich würde mich zumindest total freuen! einen ganz ganz tollen Abend noch
                                                                ~goldy~




Sport?!

Einen wunderschönen Wochendendsanfang wünsche ich euch :) !
Momentan bin ich echt total verplant, da es bei mir im altag einfach ein paar Veränderungen gab.
Und sitze dann an den Wochenende nur zuhause rum, das will ich jetzt ändern....ich mache Sport ! :D
Mein "Sportplan" besteht aus (das gilt aber nur für Wochenenden, also  Freitag, Samstag, Sonntag):

-einmal täglich Joggen
- einmal täglich ein kleines Workout (schaut einfach mal bei Blogilates, oder auch Happyandfitpilates  auf Youtube vorbei)
-jeden zweiten Tag schwimmen
-ich dehne täglich mit einem Terra-band meine Beine, da ich versuchen möchte Spagat zu lernen (erfolglos ._.)
-wenn ich daran denke und Lust habe, Liegestützen und Sit-ups (bei den Liegestützen versuche ich mich momentan zu steigern, von anfangs 5 auf mittlerweile fast 20, das ist gar nicht so schwer, wenn man jeden Tag "trainiert")
Das ist in etwa das, was ich an Wochenenden an Sport mache, ich weiß weder ob es gut für den Körper ist oder ob man davon abnimmt, ich mache das ganze nur, damit ich fitter werde/ bzw. fit bleibe, was super funktioniert :)
       
Ich wünsche euch noch eine gute Nacht und ein tolles Wochenende *-* ~goldy~


Donnerstag, 20. März 2014

natürlich eine größere Brust bekommen

Brustvergrößerung durch eine Melodie?!

Heute gibt es mal ein etwas anderes Thema,... Brüste!
Vor ein paar Monaten habe ich im Internet etwas entdeckt, eine Melodie die anscheinend die Brüste wachsen lassen soll!
Ich war sehr skeptisch, und habe unendlich viele Rezessionen und Erfahrungsberichte gelesen, als ich dann sogar bei Galileo einen erfolgreichen Test gesehen habe, war ich zwar kritisch, aber wollte das unbedingt einmal ausprobieren, die Melodie ist ja auch gratis, also konnte ich eigentlich nichts verlieren :).
Die Melodie heißt Rockmelon und du findest sie zb. auf Youtube (https://www.youtube.com/watch?v=WiOtPT_NcKI), oder du kannst sie mit diversen Apps auf dein Handy downloaden, (simple mp3downloader, etc.), oder einfach googeln und sie von dort herunterladen.
Die Melodie soll Babygeschrei nachstellen, ( normale Musik ist auch dabei ) und dadurch den Brustumfang innerhalb von 2 Wochen um 2-3 cm vergrößern.
Nun hatte ich, zusammen mit einer Freundin begonnen diese Melodie regelmäßig zu hören ( 10-15min. am Tag). Nach 2 Wochen waren wirklich 3 cm dazu gekommen, und die Brust war definiterter und "gefestigt". Es wurden immer ein paar cm mehr (am Ende waren es bei mir 7 cm), dann vergaß ich aber die Melodie zu hören, und mein Brustumfang wuchs nicht weiter...( er wurde aber glaube ich auch nicht weniger). Nun möchte ich wieder mit dieser art von Brustvergrößerung beginnen, ob ich durchhalte muss ich dann sehen :)
Vil. habe ich ja etwas geholfen, falls ihr euch näher dazu Informieren wollt einfach mal Googeln :D
Viel erfolg und eine wunderschöne gute Nacht  ~goldy~

Mittwoch, 19. März 2014

Ordnung im Zimmer Nr.1

 Tipps & DIYs um dein Zimmer ordentlich zu halten.

Hey, ihr lieben.
Ich habe gerade das Problem das immer wenn ich nachhause kommen in meinem Zimmer überall verteilt, Schulhefte, Stifte und anderes Zeug herum liegen. Ist das bei euch auch so?
Nun ja ich habe 5 kleine DIYs & Tipps für euch die etwas Ordnung in euer Zimmer bringen...

#1.
Das hört sich jetzt für den Ein oder Anderen nicht so toll an aber ist wirklich hilfreich!
Ihr braucht dazu Klopapierrollen, einen Schukarton, Farbe & Kleber.
Also ganz einfach.. Ihr malt die Klopapierrollen in euren Lieblingsfarben an, dann nehmt ihr den Kleber und verteilt runde Kreise in der Größe der Rolle auf dem Kartonboden. Dann klebt ihr ganz schnell die Rollen auf den Kartonboden. Nun könnt ihr Stifte oder Kosmetikpinsel oder alles was ihr wollt dort hinein einordnen, den Karton auch anmalen oder bekleben..FERTIG!

#2.
Für den nächsten Tipp benötigt ihr einfach ein paar Einmachgläser & Geschenkbänder.
Einfach die Geschenkbänder zu einer Schleife um den oberen Rand des Einmachglases binden.
Pinsel, Stifte, Schminke & anderes unterbringen.

#3.
Auf jeden Fall muss jedes kleine Teil seinen Platz im Zimmer haben. Am besten kauft man sich viele kleine und große Kisten und ordnet sie in Regale. Nun ordnet man alles ein und nach der Benutzung wird sofort alles wieder aufgeräumt.

#4.
Beim Aufräumen am besten damit anfangen was am meisten unordentlich ist.
Das bewirkt das man dort schnell ein positives Ergebnis nach dem aufräumen erhält, was zum weitermachen motiviert.

#5.
Klamotten an eine Kleiderstange hängen. Das sieht schön aus wenn viele Klamotten daran hängen. Das heißt, wenn die Klamotten im Zimmer herumliegen ist die Kleiderstange leer und es sieht nicht so schön aus. Also hat man immer den Drang die Klamotten wieder aufzuhängen.

Ich hoffe ihr habt 1-2 Tipps gefunden die euch helfen. Mir helfen sie auf jedenfall. Ich wünsche euch noch einen schönen (ordentlichen) Tag.

Eure Rosy. :)


Freitag, 14. März 2014

Schoko-Cupcakes

Schoko-Cupcakes

Hey ihr lieben, heute habe ich mal ein Rezept für euch..
Das sind die schokoladigsten Cupcakes die ich kenne und für jeden Schokofreund ein wahrer Genuss.
Das sind eigentlich meine Lieblingscupcakes und die wollte ich jetzt mal mit euch teilen, also lasst uns beginnen.

Ich hatte heute so richtig Lust auf Schokocupcakes. Da dachte ich mir wieso backst du denn keine?
Das habe ich dann auch gemacht:

Rezept:

Zutaten:
  • 80 g weiche Butter
  • 280 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 1 EL Backpulver
  • 40 g Kakao
  • 1/4 TL Salz
  • 2 Eier
  • 240 ml Milch  
Zubereitung:
Butter, Zucker, Mehl, Backpulver, Kakao und Salz  bei niedriger Geschwindigkeit mit dem Handrührgerät vermischen. Eier und Milch verquirlen. Langsam unter die Masse rühren, bis sich alles gut miteinander vermischt hat. Den Teig in Papierförmchen füllen und bei 170 Grad Umluft ca. 20 Minuten backen.
Für das Frosting:

Zutaten:
  • 200 g Sahne
  • 200 g Zartbitterschokolade
Zubereitung:
Für das Frosting die Sahne in einem Topf erhitzen bis sie fast kocht. Die Schokolade darin schmelzen. Abkühlen lassen und eine Weile im Kühlschrank fester werden lassen. Mit einem Handrührgerät aufschlagen.
Mit einem Messer aus jedem Cupcake ein Stück aus der Mitte rausschneiden. Mit Frosting füllen und den Deckel wieder drauflegen.



Eure Rosy. :)





Dienstag, 11. März 2014

Gute Laune Tipps

Kennt ihr dass, wenn ihr schlechte Laune habt...? egal ob es einen Grund gibt, oder nicht, das ist wirklich nicht schön...-_-..naja..dann gibt es zwei Möglichkeiten, entweder man verkriecht sich und weint, oder man geht raus und hat Spaß. Natürlich kann man das eigentlich nicht so in 2 Schubladen schieben, aber irgendwie ist das bei mir so :).

Und da das Spaß machen und raus gehen, denke ich viel schöner ist, hier mal ein Paar Vorschläge :).

♡ rufe eine Freundin an, und telefoniere einfach, wenn es einem wirklich schlecht geht, finde ich das viel schöner als zb. sprachnachrichten auf WhatsApp...du kannst einfach rumjammern und danach geht es...zumindest mir..viel besser :)

♡ Sport!...Du kennst diesen Tipp sicher schon, aber irgendwie gehört das, finde ich auch zum glücklich sein dazu, ich mag es total mit Freundinnen joggen zu gehen, oder auch alleine mit ganz lauter Musik ist es total schön &und es entspannt total

♡ Heute schon gegessen? Damit meine ich Schokolade :D, die sorgt  nämlich genauso wie Bananen für Glücks Hormone, was.....logischerweise glücklich macht :)

♡ Kreativ sein, suche im Internet nach DIYs oder schau doch mal bei unseren vorbei ;), es ist nämlich ein ganz tolles Gefühl, seinen Frust in Kreativität umzuwandeln

♡ Vielleicht ist das "verkriechen" in manchen Fällen doch nicht so schlecht, du kannst ja in die Badewanne gehen, oder dich in dein Bett kuscheln:)

♡ Einfach mal vor den Spiegel stellen und grinsen. Das firdert den Muskel der auch beim Lachen angestrengt wird, dadurch strömen Glückshormone aus und das Grinsen hält weiter an. 

Was zwar nicht gut für den Geldbeutel ist, aber für deine Laune umso besser, ist Frustshopping, am meisten mag ich da Online Shopping total. Asos, H&M, Breuninger, Zalando, Otto.de, oder auch Media Markt, dass alles sind tolle Onlineshoppingseiten. Ihr könnt auch bei Stylefruits Outfits zusammenstellen, was echt wahnsinnig viel Spaß macht (finde ich zumindest)

♡ Backen!!! Ob Cupcakes, Muffins, Cookies oder Torten das macht super viel Spaß, und macht dir hoffentlich gute Laune :)

♡ Wie und Was du am Ende dann machst bleibt immer noch dir Überlassen, das hier sind nur Dinge, die mir helfen...leider auch nicht immer :) , vielleicht ist das mit einem Schoki und Zeitschriften vor dem Fernseher vergraben doch das Beste??...ich glaube das muss Jeder selbst entscheiden.

                                                    Einen tollen Tag, mit toller Laune ♡
                                                                          ~goldy~





Sonntag, 9. März 2014

Schulstart

Tipps für den Schulstart: 


-Am besten machst du deine Aufgaben für die ganze nächste Woche schon am letzten Wochenende.
Dann hast du einen besseren Start in den Schulalltag, da du nicht jeden Tag noch 2h an den Aufgaben sitzen musst. Da hat doch niemand Lust drauf vorallem nicht bei diesem Wetter.

-Schulsachen immer schon den Abend davor richten. Da brauchst du morgens nicht so viel Zeit und kannst alles etwas gelassener angehen.

-Genau dasselbe würde ich dir auch für dein Outfit raten. Schau schon am Abend/Tag davor welches Outfit am schönsten aussieht und wie du es kombienieren kannst. Das erspart sehr viel Stress am Morgen.

-Wenn du Probleme hast morgens aus dem Bett zu kommen, stell dir doch einfach 3 Wecker, (wenn du dein Handy als Wecker benutzt) z.B. alle 10min klingelt dein Wecker, so kannst du eig. nicht verschlafen. Wenn dein Bett direkt neben einem Fenster ist, öffne es sobald dein Wecker dich geweckt hat. Die frische Luft macht dich sofort etwas wacher.Stell deinen Wecker nicht direkt neben dein Bett sondern so weit weg das du aufjedenfall aufstehen musst um ihn auszuschalten.

-Am besten duscht ihr euch auch einen Tag zuvor, denn wir wollen ja keinen ungepflegten Eindruck machen. Ihr habt keine Zeit dazu dann seht euch die Tipps & Tricks dazu (fettige Haare) in unseren vorherigen Posts an.

-Übertreibt es nicht mit der Schminke das sieht schnell unnatürlich aus.
Das soll nicht heißen das ihr euch gar nicht schminken solltet. :)

Ich hoffe euch helfen diese Tipps ein wenig..

Eure Rosy. :)

Schulstarttipps


Guten Morgen ihr lieben <3!

Bei uns beginnt morgen die Schule wieder, und da wir alle doch bei Schulbeginn toll aussehen wollen, gibt es hier ein paar Tipps dazu:

-Die  altbekannten Gurkenscheiben.., bei Augenringen kannst einfach Gurkenscheiben auf deine Augen legen, meiner Meinung nach helfen aber Schwarztee-teebeutel oder ein Tuch mit kaltem Wasser noch etwas mehr , ist bei jedem wahrscheinlich unterschiedlich.

-Du hast dasselbe Problem, wie eigentlich Jeder, und leidest unter Pickeln...da weiß ich rat…

1. desinfizieren (mit normalem Wunddesenfekktionsmittel)

2. mit einem kleinen Eiswürfel kühlen, dass lässt die Rötung (meistens) verschwinden

3. noch einmal desinfizieren

-Deine Haare kannst du über die Nacht flechten, dann hast du je nach Haartyp schöne Wellen oder Locken (lieber vorher mal probieren, bevor du am Morgen eine böse Überraschung erlebst)
-Wenn deine Haare fettig sind, kannst du sie einfach an der Kopfhaut "abpudern", einfach mit Babypuder:)

Mehr Haartipps findest du übrigens auf unserem Blog in einem der letzten Posts.

-etwas worauf viele nicht achten: Schminke dich bei Tageslicht, bzw. Licht das diesem ähnelt, sonst bemerkst du gar nicht, ob deine Foundation gut verteilt ist, oder deine kleinen Hautunreinheiten abgedeckt sind.

-Ich finde es immer schade, wenn Mädels zwar perfekt geschminkt sind, dafür aber die Beine nicht rasiert haben, obwohl sie eine kurze Hose tragen, an den Fingernägeln der Lack abblättert, und statt zwei Augenbauen nur noch eine Monobraue vorhanden ist. Achte lieber darauf gepflegt zu sein, und schminke dich erst dann. Auf ein gepflegtes Äußeres wird nämlich mehr geachtet als auf Schminke.

-Deine Nägel sehen wirklich grässlich aus, eingerissen, abgeblättert, total kurz?? Dann kauf dir doch einfach Fakenägel, und solange sie nicht zu lang sind, bemerkt das auch niemand.

- Momentan wird die Gesichtsbürste von Clerasonic ja total gehypt. Falls dir die 100€ etwas zu teuer sind, kannst du es ja mal mit dieser Alternative versuchen: Kaufe dir für deine elektrische Zahnbürste einen extraweichen Aufsatz, und benutze das Ganze dann als Gesichtsbürste, fast genauso gut ;)!

Ich hoffe, dir haben die kleinen Tipps wenigstens etwas geholfen, und wenn nicht, jeder Mensch ist anders, also ist das ganz normal.

Einen tollen letzten Ferientag ~goldy~



Samstag, 8. März 2014

Bebe lovely - Empfehlung

Kaufempfehlung

Ich schleiche nun schon seit Wochen um die Duschgele von Bebe herum, und habe mich nie entschließen können welches ich den jetzt kaufen möchte :)
Bei uns in der Drogerie gibt es :
  • Morgenglanz
  • Abendschimmer
  • creamy Vanilla
  • bebe lovely
  • bebe soft shower cream
Da ich nicht immer Morgens oder immer Abends Dusche, konnte ich Morgenglanz & Abendschimmer schon einmal ausschließen.
Da ich keine trockene Haut habe fiel bebe soft shower cream auch weg :). Übrig blieben dann bebe lovely und creamy Vanilla, da gefiel mir aber der Duft von bebe lovely mehr.
Also habe ich mir das bebe lovely(ca. 1.15€) gekauft, es ist unglaublich ergiebig. Und der Duft hält sogar noch bis nach dem Duschen an, ich bin total begeistert. Das beste Duschgel, dass ich bisher hatte <3
Gute Nacht :) :*
eure ~goldy~

Freitag, 7. März 2014

Ist das überhaupt noch Winter?

Sommer, Sonne, Sonnenschein!

Habt ihr euch heute schon das Wetter angesehen.
Da kann man ja schon fast denken das der Sommer eingezogen ist.
Ich freue mich schon auf die warme Jahreszeit, die neue Mode und die langen Nächte 
Ich hoffe mal das Wetter bleibt so und laut Wetterbericht soll die Temperatur am Sonntag bis zu 20C steigen *-*. 
Schönes Wetter wünscht euch eure Rosy. :) :*  

Nagellackdesigns

2 Schöne Nagellackdesigns

Schöne, Schnelle und Einfache Nagellackdesigns zum Nachmachen!


#1
Lackiert eure Nägel in einer beliebigen Farbe und lasst es einige Minuten trocknen:)
Ich hab für dieses Design ein glänzendes Lila von p2 genommen. (DM, 1,55€)
 



Dann übermalt es mit einem Matten überlack. 
(Matte Finish von butter aus Douglas; 19,99€)






Zu guter letzt mach ihr einen etwas größeren Punkt irgendwo auf den Nagel und macht um ihn herum mehrere Punkte diese erweitert ihr, so lange wie ihr wollt das es groß ist. Dann lasst ihr es trocknen.
(DolorShow Silber aus DM; 1,55€ ; Dotting Tool 1,35€)

Kleiner Tipp: Ihr könnt auch einen Kugelsschreiber, eine Nadel oder einen Zahnstocher als Dotting Tool verwenden;)





#2
Lackiert eure Nägel mit einer dunklen Farbe und lasst sie einige zeit trocknen.
Ich habe Dark Romance von essence benutzt (DM 1,95€) Dieser ist schon Matt, ihr könnt euren einfach mit dem Matte Finish übermalen oder lasst ihn einfach glänzend, dadurch kann aber der nächste schritt nicht so strahlend wirken.





Nun nehmt ihr 2,3... Farben und tupft ein paar Punkte auf eine Seite des Nagels. Es ist dabei euch überlassen ob ihr es rechts, links, vorne oder hinten macht. Den ganzen Nagel damit voll zu tupfen würde ich euch nicht empfehlen, da es zu viel wäre und schnell kitchig rüber kommen kann je nachdem welche farbe ihr verwendet:)




ACHTUNG: Bei Mattem Nagellack KEINEN Klarlack verwenden, dies führt wieder dazu das der Nagellack glänzt. 

Weitere Nageldesigns werden folgen :) 
Viel Spaß beim Nachmachen!
Ich wünsch euren einen Sonnigen Freitag:*

Eure Sis <3



Donnerstag, 6. März 2014

Frühling

FRÜHLING *_*

Kennt ihr dass, wenn ihr mit eurem Hund spazieren geht, oder einfach so an der frischen Luft seid....an jeder Ecke könnt ihr Blumen entdecken, und mich freuen Blumen zurzeit total! <3

Bei uns im Vorgarten sind heute die ersten Krokusse aus der Erde gekommen, auch wenn sie noch so klein und unauffällig sind, mich haben sie echt zum strahlen gebracht, weil ich die ganze Zeit auf den Frühling warte...und jetzt kommt er endlich *~*!

Im Frühling kann man viel fröhlichere Farben tragen, und muss auch nicht mehr frieren, nur weil man einmal einen Rock anzieht!

Außerdem sind alle Menschen viel besser gelaunt, und das mit den Frühlingsgefühlen gibt es ja auch noch <3..

Bald kommt ja auch noch Ostern, ihr könnt euch auf jeden fall auf ein paar schöne DIYs oder Dekotipps freuen!

Einen wunderschönen Frühlingstag ! <3      ~goldy~

Wie finde ich die perfekte Sonnenbrille?

Sonnenbrillenguide :)

Welche Sonnenbrille passt zu mir? 

Hey ihr Lieben,
Ich hab mich heute morgen so gefreut als ich von der Sonne aufgeweckt wurde.
Endlich wird das Wetter etwas besser und die Hoffnung das der Frühling schon ganz bald da ist steigt.
Ich freue mich gerade über jede Blume die am Straßenrand wächst, denn das ist doch eindeutig ein Zeichen für den Frühling. :)
Nun ja, ich würde sagen jeder kennt das Problem, Sonne scheint und man weiß nicht welche Sonnenbrille soll man anziehen oder man hat erst gar keine.
Wie finde ich eine Sonnenbrille die zu mir passt..?

Welche Sonnenbrille für welches Gesicht?

Bei der Wahl der Sonnenbrille ist auf jeden Fall die Gesichtsform ein wichtiger Punkt!
Also solltest du erst einmal herausfinden welche Gesichtsform du hast.
Dabei gibt es die...

...Ovale Gesichtsform:
Das tolle an ovalen Gesichtsformen ist das sie jede Brille tragen können.
Du findest dein Gesicht zu lang?  Gestelle mit großen Gläsern verkürzen das Gesicht optisch.

...Runde Gesichtsform:
Lieber eckige & schmale Brillen tragen. 
NO-GO: große oder runde Gestelle verwandeln das Gesicht schnell in ein Mondgesicht.

...Eckige Gesichtsform:
Dünne, schwungvolle oder Ovale Gestelle lassen das Gesicht nicht so hart und kantig aussehen.
NO-GO:  Schmale, eckige Gestelle

 ...Herzförmige Gesichtsform:
schmale, ovale Gestelle sorgen für Zartheit im Gesicht.
NO-GO: Pilotensonnenbrillen

Laut Medien soll 2014 das Jahr der runden Brillen werden. :)
Doch aufgepasst!: Runde Brillen sind sehr speziell und passen nicht jedem.

Wenn ihr euch immernoch nicht entscheiden könnt gibt es auch viele Tests im Internet. 

Naja am Ende entscheidet der Geschmack. 
Ich hoffe ich konnte trotzdem helfen.

Eure Rosy. :)


Mittwoch, 5. März 2014

Outlet-City

Günstiges Shoppen in Weil am Rhein :)

Ich habe heute einen kleinen Trip zum Carhartt Outlet (Weil am Rhein) gemacht. Dort ist die Ware ziemlich extremst reduziert. Sehr schöne Klamotten, Rucksäcke, Taschen, Caps & Mützen. Es gibt viele Angebote und eine riesige Auswahl. Oben drüber ist noch eine schöne kostenlose Kunstausstellung.
Nähere Infos dazu: http://www.outlet-city-weil.com/de/outlet-carhartt.php
Das Outlet liegt direkt in der Outlet-City. Dort gibt es viele verschiedene Outlets.
Carhartt, Buffalo, Big Star, pointer, Zoo York, Edwin...
http://www.outlet-city-weil.com/en/
Der Trip dorthin war sehr schön.












Eure Rosy. :)
PS: Gleich kommt noch ein DIY online.

Gesundes Haar

Schönes Gesundes Haar


Du möchtest schönes Gesundes Haar? 
Aber bekommst es einfach nicht hin?
Hier sind 10 Tipps wie du dein Haar 
gesund hältst :)


Ernährung
Ausgewogen Essen! Das bedeutet viel Vitamin C, Biotin, Zink und Folsäure.
Dies findest du in Obst, Fisch, Geflügel, Salat, Milch-, Soja- und Vollkornprodukten.
Sich gesund zu Ernähren ist wichtig für die kräfttigung der Haarwurzeln. Vitamine
und Mineralstoffe sorgen noch dazu für eine gesunde Kopfhaut.

Feuchtigkeit
Gesundes Haar enthält ca. 10% Feuchtigkeit.
Bei Angriffen (Hitze) verliert das Haar die Feuchtigkeit.
Perfekt zum wiederherstellen der Feuchtigkeit sind Haarpflege Produkte die
Algen und Meeresmineralien enthalten.

Mehr Volumen
Ihr wollt mehr Volumen? Habt aber keine Lust immerwieder Haarprodukte in euer Haar zu
schmieren ? Dann probierts doch einfach mal so:
Föhnt die Haare trocken und am Schluss föhnt ihr die Spitzen mit einer Bürste nach innen.
Das wars schon :)

Statisch aufgeladene Haare
Hasst ihr es auch wenn eure Haare überall hinstehen weil sie Statisch aufgeladen sind?
Hier mein Tipp für euch:
Benutzt fürs Kämmen einen Kamm aus Naturholz oder Horn, da Holz Elektrizität nicht weitergibt
verhindert es das die Harre rum fliegen, sollten trotzdem noch ein paar Härchen abstehen sprüht ganz wenig Haarspray in eure Hände und streicht diese dann über die noch rumfliegenden Haare.

Der Bürsten Test
Streicht mal mit eurer Bürste über den Handrücken. Kratzt es? Wenn ja solltet ihr die Bürste nicht länger benutzen.
Die Borsten sollten weich und abgerundet sein oder Noppen haben. Kämme sollten rund geschliffen sein.
Auch sollten Bürsten und Kämme regelmäßig mit Shampoo gewaschen und heiß abgespühlt werden um
Mikroorganismen zu entfernen.

Langes Haar
Um Glanz in Langes Haar zu verschaffen könnt ihr Olivenöl in eure Haare einmassieren. Noch dazu erziehlt es geschmeidige Spitzen.
Als erstes müsst ihr das Olivenöl anwärmen und nach einer Haarwäsche in die noch feuchten Haare und Spitzen kneten. Mindestens eine halbe stunde einwirken lassen. Ihr könnt auch Alufolie um eure Haare wickeln so entsteht ein Wärmestau und verstärkt die Pflege ;)
Kleiner Tipp: Wenn ihr das Olivenöl mit Eigelb, flüssigem Honig und etwas Zitronensaft vermischt wirkt es Intensiver :)

Natürlicher Glanz
Für Helles Haar gibt man ¼ Tasse Zitronensaft, für dunkles Haar ¼ Tasse Essig, zu ½ Tasse Wasser
Die Mischung wird dann als Spülung verwendet.

Fettiges Haar
Wenn man ein Mulltuch oder einer Baumwollsocke um eine Bürste wickelt und die Haare damitdurchbürstet. Mann kann auch ein Pad in Gesichtswasser gegen fettige Haut tränken und das Haar damit abtupfen.

Spliss
Haarspitzenpflege oder Intensivkuren mit Pflanzenölen versiegeln den Spliss und verhindert weiteren Spliss.

Haarreperatur selbermachen
Man zerdrückt eine reife Banane und mischt ein paar Tropfen Mandelöl unter. Diese Mischung in die Kopfhaut einmassieren und nach 15 Minuten wieder gründlich auswaschen.



Das waren meine 10 Tipps für gesundes und schönes Haar mit denen man nicht immer zum Friseur rennen muss. :) 

Alles Liebe und einen wunderschönen Tag wünsch ich euch. ♥

Eure Sis 

Shoppingtipps

So Shoppst du richtig

wie du in deinem Kleiderschrank Ordnung schaffst, und statt Schrankhütern nur noch Lieblingsteile in deinem Kleiderschrank hast, dass erfährst du, wenn du weiterliest:)

Die Ordnung:

-räume alle, wirklich alle Klamotten aus deinem Schrank und sortiere sie nach +möchte ich behalten, +kommt auf jeden fall weg; +bin mir nicht sicher!

-wenn du noch nicht erwachsen, und damit ausgewachsen bist, hast du es leichter! Sortiere alles aus, was zu klein ist.(Teile an denen Erinnerungen hängen, kommen in eine Kiste in den Schrank)

-nun sind die +bin ich mir nicht sicher Klamotten dran, probiere sie erst mal an, vielleicht löst sich ja das Problem, wenn du sie angezogen siehst :), ansonsten, wenn du dich wirklich nicht entscheiden kannst, ebenfalls in eine Kiste und wenn du die Teile 1 Jahr nichtmehr getragen hast, kommen sie weg.

-mit den +kommen auf jeden fall weg Klamotten, kannst du leichten Prozess machen, entweder Spenden, oder bei Kleiderkreisel verkaufen.( http://www.kleiderkreisel.de/ )


- die +möchte ich behalten Kleider kannst du alle wieder in deinen Schrank räumen, achte auf eine bestimmte Grundordnung, und hänge viel über Kleiderstangen, das sieht gleich viel ordentlicher aus.(Achtung! Strickpullover verformen sich, wenn du sie aufhängst)

Das mit den Lieblingsteilen:

-Überlege dir, bevor du einkaufen gehst, was du wirklich brauchst.

-wenn du  ein sehr ausgefallene Kleidungsstück kaufen möchtest, überlege dir vor dem Kauf, was du dazu kombinieren kannst.

-das Licht in den Läden macht alle Klamotten gleich noch viel schöner, bei Läden wie H&M kannst du das Kleidungstück mit nach Hause nehmen, und dort anprobieren, dort ist das Licht dann "normal"

-Schnäppchen sind toll, aber du solltest dir trotz niedrigem Preise überlegen, ob du dieses Kleidungsstück wirklich möchtest, wenn der Preis niedriger ist, kauft man eindeutig mehr, aber leider auch mehr Klamotten die dann nichtmehr getragen werden, also lieber mal vorher unabhängig vom Preis überlegen :)

-eine stilsichere Begleitung mitnehmen, du hast eine Freundin mit super modebewusst sein, und tollem Geschmack?!, dann geh doch mal mit ihr Einkaufen, das wirkt oft Wunder!

Falls ihr noch weitere Tipps möchtet, oder wissen wollt was eine Shoppingdiät ist, schaut doch mal auf dem Kanal alife4fashion auf YouTube vorbei: hier der Link zur Shoppingdiät: http://www.youtube.com/watch?v=McEbiYmLwFc


Vielleicht haben euch die Tipps ja geholfen:)
einen tollen Tag noch ~goldy~

Dienstag, 4. März 2014

Gemütlicher Abend


Was gibt es schöneres als abends gemütlich mit eine Tasse heißer Schokolade unter einer dicken Bettdecke engekuschelt ein paar Zeitschriften durchzublättern. In Zeitschriften kann man meiner Meinung nach sehr viel Inspiration finden. Sei es zu Fashion, Lifestyle oder Zimmereinrichtungen. All das kann dich inspirieren und in neuen Schwung versetzen. 
Gute Nacht. :)
Eure Rosy.

traumhaftes Schaumbad selbst gemacht

 









Ihr braucht:
  •  50ml Shampoo
  •  ¼ Tasse Wasser
  • ¼- ½  Teelöffel Salz (umso mehr Salz, umso mehr Schaum J)
  •  Ein paar Lavendel Stängel, oder wenn ihr am Ende keine kleinen Stückchen Lavendel im Schaumbad möchtet 15 Tropfen Parfüm öl
  • Ein leerer Behälter(zb. Shampoo Flasche)
  • Ein kleines Rührstäbchen mit unterleg-Brettchen
Anleitung:
Schritt 1:
Wasser und Shampoo zu einer schönen Masse verrühren:


Schritt 2:
Salz hinzufügen (das Salz ist, damit auch genug Schaum entsteht



















Schritt 3:
Lavendel zerhacken und dazu geben:



Schritt 4:
In einen Behälter füllen, oder gleich mit ein paar Kerzen in der Badewanne entspannen:
xoxo Goldy

Wer sind wir?

Hey, wir sind zu dritt.
Wir interessieren uns sehr für Beauty, Fashion, Lifestyle.
Das hört sich doof an weil das so gut wie jeder Youtuber, Blogger etc. schreibt aber wir sind wirklich sehr interessiert an diesen Dingen und lassen uns auch immer sehr gerne durch Youtube oder Blogs inspirieren. Deswegen wollten wir es auch mal ausprobieren.
Aber wir bloggen auch über diverse verschiedene Themen.
Falls ihr Interresse habt oder euch die Dinge gefallen folgt uns oder gebt uns Feedback durch die Kommentare.
Wir wünschen euch viel Spaß auf unserem Blog und hoffen wir können euch vllt. dazu anregen das ein oder andere DIY nachzumachen oder euch einfach inspirieren lasst.

xoxo
Eure: Rosy, Goldy & Sis

Instagram: rosegoldsisters